GEBR. BRUN AG, Tel: +41 (41) 267 66 66, info@brunbau.ch
 
Spezialtiefbau
2017
Neubau Rindermaststall und Remise
8914 Aeugstertal

Fertigbetonpfähle als Variante zu Injektionsrammpfählen rammen. Mit Hydraulik-Raupen Bagger 24 to. und Banut 40 to.

430 Stück, d = 250mm, mittlere Länge 8.00m', Total 3'440m'




 
 
Spezialtiefbau
2017
Neubau Entwässerung Zug Nord
Startschacht Aabachstrasse

Ein Tunnel mit 2.7m Aussendurchmesser und einer Länge von insgesamt 1800m, kreuz und quer vom Zugersee bis zur V-Zug, gebohrt unter der Stadt hindurch in einer Tiefe von mer als acht Metern.

Das sind die Ausmasse des Projekts. Nach Angaben der Stadt Zug ist das Entwässerungsystems für Niederschlagswasser zurzeit eines der grössten dieser Art in Europa.

Beim Statschacht Aabachstrasse wurde eine Überschnittene Bohrpfahlwand erstellt. 56 Stück, Durchmesser 1180mm, Länge der einzelnen Pfähle 26.00m




 
 
Spezialtiefbau
2016 - 2017
Neubau Schutzmassnahmen
Laugneri II Weggis
Erstellen von 234 Stück 880er Bohrpfähle mit insgesamt 2300m Länge. Davon 9 Pfahlscheiben mit überschnittenen Bohrpfählen.



 
 
Spezialtiefbau
2017
Baugrubenabschlüsse und Bohrpfähle
Seeburgstrasse 71 Luzern
Erstellen Baugrubenabschluss mit einer überschnittener Bohrpfahlwand 880mm Stück 82 Länge 10.00m kombiniert mit Spundwand 600m2. Zusätzlich für die Tiefenfundation Bohrpfähle 620mm.



 
 
Spezialtiefbau
2016 - 2017
Neubau Zentrum Pilatus
Kriesn
Erstellen Baugrubenabschluss mit Spundwänden (3000 m2) Bohrpfähle 880er, 8 Stück Zugpfähle von je 20.00m und 56 Stück von je 8.00m mit integriertem HEB 300 Träger für die Abstützung der Spriessdecke. Zusätzlich Bohren von 4 Stück Filterbrunnen.



 
 
Spezialtiefbau
2016 - 2017
Werkleitungsbau Gebiet Dreikönigsstrasse Zürich
3000 m2 Spundwände pressen. Längen 6.00 - 12.00m.



 
 
Spezialtiefbau
2017
Schutzgerüst entlang Bahnlinie
Mattenhof 2 Kriens
Bahn- und Schutzgerüst erstellen. Alle arbeiten am Tag. Länge 125m, Höhe 12m.



 
 
Spezialtiefbau
2017
Neubau MFH Parz. 282 Dorf 16
6231 Schlierbach

Fertigbetonpfähle rammen. Mit Hydraulik-Raupen Bagger 24 to. 54 Stück d=250mm, 19 Stück d=300mm, mittlere Länge 17.50m, Total 1280m. Setzungs- und erschütterungsempfindliche Nachbargebäude. Gebäude wurden mit Erschütterungsmessgeräten überwacht.

Es wurden keine nennenswerten Ausschläge gemessen.




 
 
Spezialtiefbau
2017
Neubau Bürogebäude
Seetalstrasse 216 Emmen
32 Stück Fertigbetonpfähle Typ SACAC d=550m, Länge 22.00m rammen, Total 665m.
Bemessungslast bis 2000kN.



 
 
Spezialtiefbau
2016
Hotel 4B
Andermatt
Erstellen von 11 Stück Filterbrunnen DN 400mm. Total 450m Leitungen und eine Rohrbrücke über Strasse.



 
 
Spezialtiefbau
2015 - 2016
Erweiteurng Hinwilpark Coop Manor
Hinwil

Spundwand 500m2 in Molassefels eingebunden, Länge 4.00 bis 7.00m', teils rückverankert mit Ankerlongarine, teils gespriesst.

Ausbau der Spriessung im Untergeschoss. Enge Platzverhältnisse beim Spundwandrückzug.




 
 
Spezialtiefbau
2016
Neubau 2 MFH Seestrasse 57
Hergiswil
Erstellen von 82 Stück 880er Bohrpfähle von insgesamt 700m1 für Baugrubenabschluss.



 
 
Spezialtiefbau
2016
Luzerner Psychiatrie Neubau Haus C
St. Urban LU

Fertigbetonpfähle als Variante zu Injektionsrammpfähle rammen.

Ab 10cm Magerbetonschicht PC 250, 410 Stück d=250mm, mittlere Länge 14.0m', Total 6'000m'.




 
 
Spezialtiefbau
2016
SBB Mastfundamente
ATR Glarnerland Los 1

Ziegelbrücke - Millis; km 57.712 - 62.129

150 Stück Fertigbetonrammpfähle Typ SACAC d=350mm mit Zusatzarmierung, Länge 5m + 6m = 11m, während 30 Nachtschichten von einem SBB-Tiefladewagen Typ Uaikks rammen.




 
 
Spezialtiefbau
2016
Wohnüberbauung Bötzlingerstrasse
Schattdorf

Fertigbetonrammpfähle rammen mit Hydraulik-Raupen Bagger 26to. und Banut 40 to.

146 Stück d=300mm, mittlere Länge 15.00m', Total 2190m'.




 
 
Spezialtiefbau
2015 - 2016
Überbauung "obere Bitzi"
Stans
Bohren von 5 Filterbrunnen; Tiefe 10 m, Bohrung 620 mm, Filterbrunnen 300 mm; Absetzbecken und Neutralisationsanlage in die Kanalisation.



 
 
Spezialtiefbau
2015 - 2016
Neubau Migros-Center
Affoltern am Albis

Spundwände verrohrt vorgebohrt in Fels, Rühlwand gebohrt, Aussteifung.
Spundwand vibriert 1`100m2, Länge 11.00m`, vorgebohrt in Fels 2.00-5.00m`.
Rühlwandträger gebohrt 80 Stück, HEB 300, Länge 9.00m`
Aussteifung 156 Tonnen




 
 
Spezialtiefbau
2015 - 2016
Dreiklang Zentrumsüberbauung
Steinhausen
3´200 m2 Spundwand vibriert, in Moräne eingebunden, Länge 8 bis 10m`, 175 Tonnen Aussteifung.



 
 
Spezialtiefbau
2014 - 2016
ARA Reinach
Spundwände und Ankerlongarienen
Reinach
Spundwände vibriert 11.00 bis 15.00 m', 8'200 m2
Ankerlongarinen 53 Tonnen, ca. 800 m', Neigung 10°



 
 
Spezialtiefbau
2015 - 2016
Überbauung Bahnhofstrasse 55-59
Küssnacht am Rigi
Erstellen Baugrubenabschluss mit 15.00 m langen Spundwänden
(4000 m2).



 
 
Spezialtiefbau
2013 - 2016
TU-Brücken Seetalplatz Reussbühlbrücke
6020 Emmenbrücke

Erstellen von je zwei Baugrubenabschlüssen mittels Spundwand für die Reussbühlbrücke, untere Zollhausbrücke und obere Zollhausbrücke. Einbau der Spundwände mit schwerem Vibro, Vorbohren mit Endlosbohrschnecke und Nachrammen mit hydraulischem Schlaghammer.




 
 
Spezialtiefbau
2015
Neubau Nordzufahrt
Walchwil
Erstellen von 10 Stück 900er Bohrpfähle für das Wiederlager Süd Sagenbachbrücke. Besondere Erschwernisse geneigte Bohrpfähle von 10 Grad und bis 7.00 m Einbindung in Tragfähige Schicht.
Zusätzlich Erstellen einer Hilfsbrücke über den Sagenbach. Spannweite 21.00 m, Breite 4.00 m die Brücke ist auf 40 to ausgerichtet.



 
 
Spezialtiefbau
2014 - 2015
MFH Eichenmattstrasse 7
Luzern
NPK 162, Baugrubenabschlüsse und Aussteifungen.
Vibrieren von 1000m2 Spundwand; Länge 12m`, enge Platzverhältnisse, mitten im Wohngebiet, Aussteifung; Eine Länge, 20 Tonnen



 
 
Spezialtiefbau
2015
Eisenbahn Schutzgerüst
Überbauung Hofackerweg 10 + 12
Roggwil BE
Erstellen eines Eisenbahn Schutzgerüstes entlang der Bahnlinie der Aare Seeland mobil AG. Länge 27.00m, Höhe 11.50m, Verankerung mit einer Spundwand.



 
 
Spezialtiefbau
2015
Brücke über die Bünz
Wohlen und Dottingen

Bärenbrücke in Wohlen:
Zwei mal zwei Spundwandkasten für die Brückenwiderlager spunden. Spundwandlänge 9.00m'. Lehrgerüst in zwei Etappen aus HEB Trägern. Spannweite 8.00m'.

Hofmattbrücke in Dottingen:
Zwei Spundwandkasten für die Brückenwiderlager spunden. Spundwandlänge 5.00m'. Lehrgerüst aus HEB Trägern. Spannweite 12.80m'.




 
 
Spezialtiefbau
2014
Neubau Speicherbibliothek
Büron
Erstellen von 6500 m1 Fertig-Betonpfähle, Typ SACAC, Durchmesser 550 mm. Baugruben Aushub 10'500 m3, Rammplanum und Einbau 2'800 m2 Baugrubensohle Mittels Belags-Fertiger.



 
 
Spezialtiefbau
2014
Neubau Überbauung Vogelmatte
Mauensee

Rühlwand mit Aussteifung.
- 36 Stück Rühlwandträger HEB 260
- 30 Tonnen Spriessung




 
 
Spezialtiefbau
2013 - 2014
Neubau Rotbach / Augraben
Emmen

Rotbach Spannweite 20.0 m Ausgerichtet auf 40.0 to. Rad- und Gehweg Spannweite 24.0 m.
Augraben Spannweite 18.0 m Ausgerichtet auf 40.0 to. Rad- und Gehweg Spannweite 18.0 m.




 
 
Spezialtiefbau
Juni – August 2014
Neubau Überführung SBB Emmenfeld
Seetalplatz Emmenbrücke

Spundwandkasten unter der SBB Notbrücke für den Neubau der neuen Strassenunterführung Emmenfeld. Spundwände mussten zusammengeschweisst  werden.




 
 
Spezialtiefbau
Mai - Juni 2013
Neubau Werftanlage Herzog
6053 Alpnachstad
230 Stück Fertigbeton Rammpfähle, Einzellänge 26 m, Total 5'980 m, Typ SACAC, Durchmesser 550 mm.



 
 
Spezialtiefbau
2009 - 2011
Schutzgerüst und Hilfsbrücken SBB
AlpTransit Los 044
6460 Altdorf
Erstellen von 2 Schutzgerüsten zum Schutz der SBB Fahrleitungen (50 m x 9 m), 2 SBB Hilfsbrücken über die bestehende Riedstrasse (10.5 m Spannweite, b: 5.2 m). Die prov. Rad-/Fussgängerbrücke über den Schächen (20 m Spannweite, b: 3 m) ist in einfacher Untergurtkonstruktion mit Walzprofilen ausgeführt. Das Lehrgerüst über die Stille Reuss ist als einfacher Balken (Walzprofile, Spannweite 21 m) ausgebildet, auf gerammten Betonpfähle fundiert. Baugrubenabschlüsse mit 120 m2 Spundwände und 120 60 Stahl zur Aussteifung



 
 
Spezialtiefbau
2009 - 2011
Neubau CITYBAY
6000 Luzern
Die GEBR. BRUN AG erstellt in der ARGE Risi/Brun zusammen mit der Risi AG die Filterbrunnen sowie die Wasserhaltung Neubau Citybay, Güterstrasse 3, Luzern.

12 Filterbrunnen NW 600 mm, Bohrung 900 mm, ca. 10 m lang, in oberes und mittleres Grundwasserstockwerk, 7 Filterbrunnen NW 300 mm, Bohrung 400 mm, ca. 17 m lang, in unteres, arthesisch gespanntes Grundwasserstockwerk.



 
 
» Referenzen Realisieren
» nach oben
GEBR. BRUN AG, Tel: +41 (41) 267 66 66, info@brunbau.ch